Gesundheit

G1160 - Feldenkrais - Bewusstheit durch Bewegung

Datum:
Mo, 22.02., 17.15 - 18.45 Uhr, 10 x
Dozent:
Edeltraud Valtl, Feldenkraispädagogin
Kursgebühr:
€ 75,00 ab 8 TN, € 86,00 ab 6 TN
Bitte bequeme und warme Kleidung, Gymnastikmatte, Handtuch als Kopfkissen, Decke, warme Socken mitbringen.
Veranstaltungsort:
vhs-Gebäude Landau

Beschreibung:

In den 60er-Jahren entwickelte der Physiker und Judo-Meister Moshé Feldenkrais eine sanfte und effektive ganzheitliche Methode, mit deren Hilfe es uns gelingen kann, unser Bewegungspotenzial bis ins hohe Alter zu pflegen, zu verbessern und zu erhalten. Die Feldenkraismethode ist geeignet, um etwas für unser Wohlbefinden und unsere Beweglichkeit zu tun, sich besser kennen zu lernen, etwas gegen körperliche Einschränkungen oder Schmerzen zu unternehmen und unser Körpergefühl zu verfeinern. Sie ist ein für jedermann zugänglicher Weg, um angenehme Alternativen zu eingefahrenen Bewegungsmustern zu entwickeln.
Die Gruppenarbeit unter dem Motto "Bewusstheit durch Bewegung" wird von der Kursleiterin verbal angeleitet und besteht aus mühelosen, sanften Bewegungen, meistens im Liegen oder im Sitzen. Wichtiger als die Bewegung an sich, ist die Wahrnehmung derselben; wie schnell oder langsam, mit welchem Kraftaufwand und wie harmonisch sie ausgeführt wird. Das gibt dem Nervensystem die Gelegenheit, feine Unterschiede wahrzunehmen. Neue Bewegungsabläufe werden erforscht und selbst zu langjährigen Gewohnheiten tauchen Alternativen auf.
Die Feldenkraismethode ist für jeden geeignet, unabhängig von Alter, Vorkenntnissen oder körperlicher Konstitution.